Kontakt
Impressum
Ortsübersicht

Informationen zum Coronavirus

Das Landratsamt München hat alle relevanten Informationen zum Coronavirus für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis München auf der Website des Landkreises unter www.landkreis-muenchen.de/coronavirus gebündelt.

Das Bürgertelefon des Landkreises München ist jeden Tag von 8 - 18 Uhr unter Tel. 6221-1234 für Landkreisbürger erreichbar. Die Telefon-Hotline des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit erreichen Sie unter: 09131 / 6808-5101

Aktuelle Pressemitteilungen des Landratsamtes und der Gemeinde zum Coronavirus finden Sie hier.


Vorläufige Ausgangsbeschränkung

Aufgrund der Corona-Pandemie hat das Bayerische Gesundheitsministerium bis 3. April 2020 eine Ausgangsbeschränkung für ganz Bayern erlassen.

Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen,

  • ist insbesondere das Verlassen der eigenen Wohnung nur noch bei Vorliegen triftiger Gründe erlaubt.
  • Physische Kontakte zu Menschen außerhalb der Familie und des eigenen Hausstands sind auf ein Minimum zu beschränken.

COVID-19 ist sehr infektiös. Besonders ältere Menschen und solche mit vorbestehenden Grunderkrankungen sind von schweren Krankheitsverläufen betroffen und können an der Krankheit sterben! Aber auch für junge Menschen kann eine Infektion zu schweren und schwersten Verläufen führen.

Wir fordern Sie auf, zum Schutz ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger die Ausgangsbeschränkungen ernst zu nehmen und einzuhalten!

Informationen zum Coronavirus, die rechtlichen Regelungen und viele Antworten des Bayerischen Innenministeriums auf viele Fragen finden Sie hier

Hier finden Sie die Allgemeinverfügung in leichter Sprache


Informationen für Betroffene

Für Personen, die positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurden sowie für Kontaktpersonen hat das Landratsamt wichtige Hinweise und Verhaltensregeln zusammengestellt.

Wann wird ein Test veranlasst?

Wenn Sie auf das Coronavirus positiv getestet wurden, müssen Sie mindestens 14 Tage häusliche Isolation einhalten. Wichtig ist es, dass Ihre Kontaktpersonen informiert werden. Die Gemeinde Unterföhring ist für das Gesundheitsamt tätig und verständigt die Kontaktpersonen der Kategorie I.

Wer ist Kontaktperson?

Menschen, die mit einem COVID-19-Fall mindestens 15-minütigen Gesichts- („Face-To-Face") Kontakt von unter 1,5 Metern Abstand hatten, sind Kontaktpersonen der Kategorie I („höheres" Infektionsrisiko). Sie müssen 14 Tage häusliche Isolation einhalten (seit dem letzten Kontakt mit der infizierten Person).

Kontaktpersonen der Kategorie II (geringeres Infektionsrisiko) sind z. B. Personen, die sich im selben Raum wie ein bestätigter COVID-19-Fall aufhielten, z. B. am Arbeitsplatz, die jedoch keinen mindestens 15-minütigen Gesichts-Kontakt hatten. Eine häusliche Isolation ist hier nicht angeordnet.

Bitte helfen Sie uns, Schaden von Ihren Mitmenschen abzuwenden - arbeiten Sie mit uns zusammen und verhalten Sie sich verantwortungsvoll!


"Unterföhring hält Abstand und trotzdem zusammen"

Lebensmittel einkaufen - Botengänge erledigen - Rezepte einlösen - Mahlzeiten herstellen - Essen liefern - Isolation vorbeugen

Gemeinsam mit den Unterföhringer Vereinen und privaten Freiwilligen hat die Gemeinde ein Netzwerk für alle Bürgerinnen und Bürger gespannt, um sie in Ihrer Notsituation zu unterstützen. Montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr stehen wir Ihnen als Koordinatoren der Vereinshilfen zur Verfügung:
Telefon: 950 81 -723; -724; -725
E-Mail: hilfen(at)unterfoehring.de


Informationen für Gewerbebetriebe

Die Bayerische Staatsregierung hat für Betriebe und Freiberufler, die durch die aktuellen Entwicklungen in eine existenzbedrohliche Lage und in Liquiditätsengpässe geraten sind, ein Soforthilfeprogramm aufgelegt. Informationen zu Antragsberechtigten, Höhe der Soforthilfe, Antragsformular, Verfahren und zuständige Bewilligungs- und Vollzugsbehörden finden Sie hier

Der Landkreis hat ein Merkblatt für Gewerbebetriebe herausgegeben. Wenn Sie als Unterföhringer Gewerbetreibender Fragen haben, können Sie sich gerne auch unter
Tel. 950 81-135 ans Gewerbeamt im Rathaus wenden.

Rathaus wegen der Corona-Lage geschlossen

Die Mitarbeiter erreichen Sie während der Öffnungszeiten telefonisch
unter 089-95081-0 und gerne auch per E-Mail unter info(at)unterfoehring.de.

Direkte Ansprechnpartner finden Sie hier:

In wichtigen Fällen kann ein Termin vereinbart werden

Coronavirus - Hilfe und Unterstützung

Bürgertelefon des Landkreises München
Tel. 089 / 6221-1234, täglich 8-18 Uhr

Gesundheitsamt im Landratsamt München
Tel. 089 / 6221-1000

Hotline des Bayr. Gesundheitsministeriums
Tel. 09131 / 6808-5101

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst
Tel. 116 117

Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche
Tel. 089 / 329 46 30

Schwangeren-
konfliktberatung

Tel. 089 / 6221-1148

Interventionsstellen bei häuslicher Gewalt
Tel. 089 / 6221 -1221, Mo bis Fr 8-12 Uhr
In akuten Notfällen immer Notruf 110 anrufen!

 





Logo Kulturamt

Logo der GEOVOL mit Link dazu

Logo der Nordallianz mit Link dazu

Logo Europäische Metropolregion München e.V. mit Link dazu
Design & Umsetzung by RCE